Träger, Kontakt & Impressum

Oberösterreich

Katholischer Familienverband Oberösterreich,
Kapuzinerstr. 84, 4020 Linz



Datenschutzerklärung zur Website

Erklärungen nach Art. 13 und 14 DSGVO:

Beim Aufrufen dieser Website werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Ausnahme ist ein standardmäßiger Eintrag im Logfile des Webservers, das technisch zur Aufrechterhaltung des Betriebs notwendig ist. Die Logfiles werden nicht-öffentlich und ohne Rückschluss auf Personen durch den Webmaster mit Webalizer analysiert.

Nirgends auf der Website werden externe Scripts eingebunden, und es findet an keiner Stelle und zu keinem Zeitpunkt eine Weitergabe von Daten an Dritte statt. Die Website verwendet keine Cookies oder andere Trackingmethoden und wird auf einem Webspace in Innsbruck betrieben. Alle Verbindungen finden ausschließlich TLS-verschlüsselt, also via https, statt.

Bei Bestellungen müssen Sie Ihre Adresse (für den Versand) und Kontaktdaten (für Nachfragen) angeben. Diese Daten werden per Email an die OrganisatorInnen der AKTION plusminus in Ihrem Bundesland übermittelt und dort ausschließlich zu diesen Zwecken verwendet.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Bei Auskunfts-, Berichtigungs-, Lösch- oder ähnlichen Begehren nach DSVGO wenden Sie sich bitte an die oben genannten Organisationen in Ihrem Bundesland.

Datenschutzinformationen zur BOOMERANG-CHALLENGE-APP

Erklärungen gem. Abs. 12 und Abs. 13 DSGVO

Damit die BOOMERANG-CHALLENGE-App funktioniert, muss die App bestimmte Daten von dir wissen, auf unseren Server übertragen, speichern und verarbeiten. Selbstverständlich werden deine Daten sicher aufbewahrt und keinesfalls an andere weitergegeben.

Hier erfährst du, wofür wir deine Daten im Einzelnen verwenden:

Deinen Namen benötigen wir, damit du von anderen Usern der App gefunden wirst und sie wissen, mit wem sie in Kontakt sind. Denn die BOOMERANG-CHALLENGE-App möchte dir helfen, in erster Linie zusammen mit deinen Freunden, die du ja kennst, eine Challenge zu wagen.

Deine Email-Adresse oder deine Telefonnummer benötigen wir, damit du dich in der App eindeutig einloggen kannst. Wir werden dich außer der für das Login nötigen Vorgänge außerhalb der App nicht kontaktieren.

Postleitzahl, Ort und Land benötigen wir, um an zukünftigen Features zu arbeiten, die es dir erlauben werden, Freunde aus deiner Umgebung zu finden. Zusätzlich kannst du uns noch erlauben, den Standortdienst deines Smartphones zu verwenden.

Damit die BOOMERANG-CHALLENGE-App technisch überhaupt funktioniert, müssen wir deine Internet-Verbindungsdaten sehen (IP-Adresse) und verarbeiten.

Darüber hinaus sammelt die App keinerlei Daten von dir und deinem Smartphone!

So speichern und verarbeiten wir deine Daten:

Wir müssen deine Interaktionen in der App verarbeiten, damit die App das tut, was sie soll: nämlich mithilfe deiner Challenges die Welt ein Stück zu verbessern. Keinesfalls betreiben wir anhand deiner Eingaben Profiling gem. Art. 22 DSGVO. Alle Daten werden auf einem Server in Österreich gespeichert. Wir behalten deine Boomerangs, Punkte und Chatverläufe im Gruppenboard nur so lange, wie die Challenge dauert. Deine Profildaten bewahren wir auf, damit du dich auch bei der nächsten Challenge wieder bequem einloggen kannst.

Falls du die App drei Jahre lang nicht benutzt hast, werden wir deine Informationen aus unserem System löschen. Falls du nicht mehr länger registriert sein möchtest, kannst du außerdem auch unser Team kontaktieren und darum bitten, dass alle Informationen, die wir zu deiner Person haben, gelöscht werden. Falls in einem angemessenen Rahmen erforderlich, oder vorgeschrieben, um rechtliche oder behördliche Auflagen einzuhalten, Streitigkeiten aufzuklären, Betrug und Missbrauch zu vermeiden, oder unsere AGBs durchzusetzen, dürfen wir außerdem einige deiner Informationen, wie vorgeschrieben, einbehalten, selbst nachdem du nicht mehr als User registriert bist.

Deine Rechte:

Du hast in Bezug auf deine personenbezogenen Daten folgende Rechte:

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen:

Der Katholische Familienverband Tirol
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
Mag. Richard Kleissner, 0512 2230-4383

Katholische Jugend der Diözese Innsbruck
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
Mag. Phillip Tengg, 0512 2230-4608

kontakt+co Suchtprävention Jugendrotkreuz
Bürgerstraße 18, 6020 Innsbruck
Mag. Gerhard Gollner, 0512 585730

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

kontakt+co Suchtprävention Jugendrotkreuz
Bürgerstraße 18, 6020 Innsbruck
MMag. Gregor Herrmann, 0512 585730


Zurück